Exerzitien im Frühling 1

Exerzitien im Frühling 1

Aus der Mitte leben

Son, 23. bis Sam, 29.04.17 | Campo Rasa

Drei Strahlen weisen den Weg nach innen.
Schritte in die Stille.
Rückkehr zur eigenen Herzensmitte:
«Nun lebe ich, aber nicht mehr ich, sondern Christus lebt in mir.»
Einkehr.

Drei Strahlen weisen den Weg nach aussen.
Schritte in die Welt, zu den Menschen.
«Deinen Gott lieben und Deinen Nächsten wie Dich selbst.»

(zum Meditationsrad des Bruder Klaus von der Flüe)

Exerzitien laden ein, Abstand zu gewinnen vom Alltag und neue Kraft zu schöpfen für das Wesentliche. In der Meditation sammeln wir uns, um Gottes Reden in Schöpfung und Bibel an uns geschehen zu lassen und darauf aus der Tiefe zu antworten. Kontemplation ist schweigendes Dasein vor Gott – die überraschende Gnade Gottes übernimmt die Führung: «Schweig dem Herrn und halt ihm still, dass er wirke, was er will.»

Aus der Mitte leben – das Meditationsbild des Bruder Klaus, Worte der Bibel und die Stille helfen uns, in diese innere Haltung zu finden. Im Einzelgespräch werden auf-tretende Fragen geklärt und eigene innere Erfahrungen reflektiert.

Das Warten auf Gottes Wirken setzt die Bereitschaft zur Stille voraus. Deshalb verbringen wir diese Tage – mit Ausnahme der Anhörrunde und dem persönlichen Begleitgespräch – im Schweigen.


Zielgruppe: Alle Interessierten
Bemerkungen: Die Intensität des Schweigens kann Menschen mit angegriffener psychischer Gesundheit überfordern. Bitte nehmen Sie im Zweifelsfall Rücksprache mit Ruth Maria Michel, 044 262 52 47.
Kosten: Vollpension Campo Rasa zuzüglich Kursgeld von CHF 290.- bzw. CHF 435.- für Ehepaare
Weitere Links:
alle Exerzitien der VBG