Auf dem Weg Rast machen Kraft schöpfen in der Begegnung mit Gott – und lernen, wie ich mir selber Sorge tragen kann.

Fr. 4. bis Mo. 7.9.2020

Beginn um 15.00 Uhr
Abschluss um 10.00 Uhr

Campo Rasa im Centovalli

Nucleo di Rasa 17, 6655 Rasa
Meinen «Lebenstank» wahrnehmen und füllen lassen

Wir wollen diese Tage in Rasa nutzen um unseren «Lebenstank» zu akzeptieren, wie er ist – und unserer Sehnsucht nach Veränderung nachzuspüren. Dabei gehen wir verschiedenen Fragen nach:

  • Wie fühlt sich mein «Lebenstank» zur Zeit an?
  • Was oder wer füllt und leert meinen Lebenstank?
  • Wo hat es welche Löcher in meinem Tank?
  • Welche Ressourcen nähren mich, wie kann ich gut für mich sorgen?
  • Wie und wo lasse ich Gottes Wirken zu?

Wir schöpfen neue Kraft, indem wir uns bewusst Gott und uns selbst öffnen.

Mittels kurzen Impulsen, Reflexion, Gruppenaustausch, Übungen, Meditation und kreativen Elementen gestalten wir unser gemeinsames Rasten auf dem Weg, um danach gestärkt weitergehen zu können.

Kosten

Vollpension Campo Rasa zuzüglich Kursgeld von CHF 290.- (Studenten CHF 250.-); CHF 500.- für Ehepaare


Leitung

Claudine Aeberli-Hayoz

Psychologische Beraterin und Focusing-Begleiterin

Flugplatzstrasse 31
3122 Kehrsatz

Claudine Aeberli-Hayoz ist ausgebildet in Coaching, Supervision (BSO), Psychologischer Beratung (MAS), Erwachsenenbildung (SVEB) und Focusing. Sie ist verheiratet und Mutter von 3 Teenagertöchtern, wohnhaft in Kehrsatz (BE).
www.claudineaeberli.ch

Magdalena Humbel

Gestaltungspädagogin und Erwachsenenbildnerin

Magdalena Humbel ist Gestaltungspädagogin (iac Zürich) und Erwachsenenbildnerin (SVEB 1). Sie wohnt in Belp und ist Mutter von drei Töchtern.

Virtueller Rundgang Campo Rasa
Personen-Angaben
Detail-Angaben
Bestätigung

Du kannst deine Angaben nochmals überprüfen und weitere Personen hinzufügen. Alle Daten unterstehen unserer Datenschutzerklärung.