Bibelkurs zur Offenbarung Die Offenbarung als Einladung, am Glauben festzuhalten und wachsam zu bleiben in der Erwartung der Wiederkunft von Jesus Christus

So. 16. bis Fr. 21.5.2021

Start mit dem Abendessen
Abschluss um 14.00 Uhr

Casa Moscia bei Ascona

Via Moscia 89, CH-6612 Ascona

Leitung

Dr. Hans Ulrich Reifler
Dr. Hans Ulrich Reifler ist ehemaliger Dozent des Theologischen Seminars in St. Chrischona und Autor zahlreicher Bücher. Er wohnt in Basel.

061 311 32 24
Urchristliche und endgeschichtliche Perspektive

Die Offenbarung des Johannes ist das einzige prophetische Buch des Neuen Testamentes. Sie ist geschrieben für die real existierenden neutestamentlichen Gemeinden in Kleinasien (urchristlicher Kontext) und hat gleichzeitig prophetischen Charakter für die Heilszeit der weltweiten Gemeinde (endgeschichtlicher Kontext).

Die Offenbarung weist aus der Gegenwart in die Zukunft: Sie lehrt uns, am Glauben festzuhalten und wachsam zu bleiben in der Erwartung der Wiederkunft Jesu Christi. Dann wird Gottes endgültiger Sieg über die ganze Schöpfung und in der Geschichte der Menschheit sichtbar werden.

Dieser Bibelkurs bietet eine Mischung aus Andachten, Referaten, Diskussionen und Austausch.

Kosten

Vollpension Casa Moscia zzgl. Kurskosten von CHF 300.- bzw. CHF 540.- für Ehepaare

Bemerkungen

Für theologisch interessierte Christinnen und Christen, die Verantwortung übernehmen wollen in Kirche, Mission und Gesellschaft

Virtueller Rundgang Casa Moscia
Personen-Angaben
Detail-Angaben
Bestätigung

Du kannst deine Angaben nochmals überprüfen und weitere Personen hinzufügen. Alle Daten unterstehen unserer Datenschutzerklärung.