Grosser Himmel – kleine Hölle (ausgebucht) Eine kleine Schar von Seligen gegenüber einer riesigen Menge ewig Verlorener? Nein. Das Gericht Gottes birgt Überraschungen!

Do. 30.9. bis So. 3.10.2021

Start mit dem Abendessen
Schluss mit dem Gottesdienst

Campo Rasa im Centovalli

Nucleo di Rasa 17, 6655 Rasa

Referent

Jens Kaldewey
Jens Kaldewey ist Theologe, Autor und Mentor und führt seit vielen Jahren Seminare zu theologischen und seelsorgerlichen Themen durch. Er ist verheiratet mit Kathi, Vater von vier Kindern und aktiver Grossvater von zehn Enkeln. Er wohnt in Riehen bei Basel.
www.jenskaldewey.ch
Anstösse zum Weiterdenken eines Tabu-Themas

Nach welchen Massstäben wird Gott richten? Welche Folgen wird das Gericht haben? Wie gross wird die «Hölle» sein, und was müssen wir uns darunter vorstellen? Wie gross wird die Bevölkerung des «Himmels» sein, und wie müssen wir uns diesen denken?

Während solche Fragen einerseits von vielen Menschen vermieden, tabuisiert oder in die unterste Schublade verbannt werden, erleben sich andere dadurch tief bewegt, verunsichert oder existenziell betroffen.

In verschiedenen Referaten mit Vertiefungsaufgaben gehen wir brisanten Fragen mutig nach und loten den biblischen Befund aus. Das Ergebnis wird manche überraschen und andere bestätigen – auf jeden Fall aber wertvolle Anstösse zum Weiterdenken liefern.

Neben Referaten und Diskussionen bleibt genügend Zeit für Erholung und persönliche Nacharbeit.

Kosten

Vollpension Campo Rasa zzgl. Kursgeld von CHF 120.- bzw. CHF 200.- für Ehepaare


Leitung

Andrea Signer-Plüss

Verantwortliche Kursangebot

Zeltweg 18
8032 Zürich

Andrea Signer-Plüss ist Fachpsychologin für Psychotherapie FSP und in der VBG verantwortlich für das Kursangebot. Sie interessiert sich besonders für Themen an der Schnittstelle von Psychologie und Theologie.

Virtueller Rundgang Campo Rasa
Personen-Angaben
Bestätigung

Du kannst deine Angaben nochmals überprüfen und weitere Personen hinzufügen. Alle Daten unterstehen unserer Datenschutzerklärung.