Enneagramm-Vertiefungskurs Unser Verhalten, unser Gelingen und unser Scheitern hinterlässt Spuren – das Enneagramm lädt hier zu Wachstumsschritten ein

So. 16. bis Sa. 22.7.2023


Campo Rasa im Centovalli

Nucleo di Rasa 17, 6655 Rasa

Leitung

Ruth Maria Michel
Spiritualität und geistliche Begleitung
Reifen mit dem Enneagramm

Menschen werden nicht nur älter, sondern mit den Jahren auch reifer. Das Leben, unsere Erfahrungen, unser Gelingen und unser Scheitern das alles hinterlässt Spuren in unserer Persönlichkeit. Wer diese Spuren als eine schöne und zu bejahende «Alterserscheinung» begrüsst und das Enneagramm als Instrument der Reflexion und Reifung kennt, ist herzlich eingeladen, sich in diesem Kurs vertieft auf Prozesse einzulassen.

Als Ebenbilder Gottes verstehen wir uns als Menschen, durch die Gott etwas von seiner Art in diese Welt tragen möchte. Wir spüren dies, wenn unser Sein und Wirken Früchte trägt. Das Enneagramm kann helfen, solchen Früchten oder zumindest dem bereiteten Acker Worte zu geben und sich ihnen zu öffnen.

Das Enneagramm lädt somit zu Wachstums- und Reifungsschritten ein. Die Flügel, die Arme (Integrations- und Desintegrationslinien) sowie die Triade können entdeckt werden. Manchmal sind es Musterfixierungen oder auch Musterzweifel, die uns in der Weiterentwicklung blockieren. Auch solchen Dynamiken darf im Kurs nachgespürt werden.

Mittels Impulse, Einzelreflexionen und Austauschmöglichkeiten in Gruppen wird der Kurs lebendig und für jede/n individuell zu einem wertvollen Stück Fortsetzungsweg.

Enneagramm auf christlicher Basis

Die Enneagramm-Angebote der VBG sind geprägt von den «drei E» Evangelium, Enneagramm, Exerizitien. Sie gehen über die reine Wissensvermittlung hinaus und möchten zu einem inneren Weg der Wandlung anleiten.

Das Gleichnis des Sämanns ist der Ausgangspunkt: Das Samenkorn, das Wort Gottes, fällt auf unterschiedliche Ackerböden. Diese Böden sind vergleichbar mit den neun Persönlichkeitsprägungen im Enneagramm.

Auch unsere Böden können zu «gutem Erdreich» werden, wenn wir den Wachstumsprozess geschehen lassen. So verstehen wir das Gebet im Sinne der Exerzitien: Nicht «Haben» und «Machen», sondern «Teil- Haben», «Mit-Machen» und Sein.

Kosten

Vollpension Campo Rasa zuzüglich Kursgeld von CHF 490 bzw. CHF 880 für Paare. Kursgeldermässigung auf Anfrage möglich.


Leitung

Ruth Maria Michel

Spiritualität und geistliche Begleitung

Freiestrasse 38
8032 Zürich

Ruth Maria Michel leitet das Ressort Spiritualität und geistliche Begleitung der VBG. Sie ist ausgebildet in Theologie, Exerzitienbegleitung, christlicher Meditation und Seelsorge sowie als Enneagramm-Trainerin ÖAE.

Susanne Gisler

Susanne Gisler ist Psychologin mit langjähriger Exerzitienerfahrung und mitverantwortlich für die VBG-Mediationsgruppe Zürich.

www.susannegisler.ch

Eveline Tschurr

Eveline Tschurr arbeitet als Enneagramm-Trainerin (ÖAE) selbständig in der Erwachsenenbildung und in ihrer Beratungspraxis. Erstberuflich war sie viele Jahre als Sekundarlehrerin und in der Schulleitung tätig. Diese Berufserfahrung des Lehrens und Begleitens ergänzte sie mit Weiterbildungen in Coaching und Beratung nach lösungs- und kompetenzorientiertem Ansatz. Sie wohnt mit ihrem Mann und ihren zwei Söhnen im Hirzel (ZH).

www.tria-b.ch

Virtueller Rundgang Campo Rasa
Personen-Angaben
Detail-Angaben
Bestätigung

Du kannst deine Angaben nochmals überprüfen und weitere Personen hinzufügen. Alle Daten unterstehen unserer Datenschutzerklärung.