Neujahrskurs «enVie»

Mi. 27.12. bis Mo. 1.1.2024


Hotel und Seminarhaus Ländli

Im Ländli 16, 6315 Oberägeri

Referenten

Barbara & Peter Höhn
Barbara und Peter Höhn waren jahrelang tätig bei Campus für Christus – Peter als Referent, Autor und Redaktor, Barbara im Personalbereich – und haben dabei auch viele Seminare und Referate zum Thema Berufung geleitet. Peter und Barbara haben drei erwachsene Töchter und fünf Enkelkinder und wohnen in Otelfingen ZH.

Wachsen und Reifen in Gottes Berufung für mein Leben

Es gehört zu den spannendsten Lebensaufgaben, immer treffender zu erkennen, wofür Gott uns geschaffen und berufen hat. Dabei geht es jedoch um viel mehr als um den richtigen Einsatz unserer Gaben und Talente. Es geht um unser ganzes Sein in Gott, und das Verständnis dafür wächst und entwickelt sich ein Leben lang. Die Frage ist: Wie können wir immer besser in unsere von Gott gegebene Berufung hineinfinden, darauf antworten und konsequent darin leben?

Der diesjährige Neujahrskurs gibt Gelegenheit, sich vertieft mit diesem Thema auseinanderzusetzen, Gottes Spuren im eigenen Leben zu entdecken und Anregungen für den weiteren Berufungsweg zu erhalten.

Die Referenten

Barbara und Peter Höhn waren jahrelang tätig bei Campus für Christus – Peter als Referent, Autor und Redaktor, Barbara im Personalbereich – und haben dabei auch viele Seminare und Referate zum Thema Berufung geleitet. Peter und Barbara haben drei erwachsene Töchter und fünf Enkelkinder und wohnen in Otelfingen ZH.

Gestärkt ins neue Jahr schreiten

Neben den Impulsreferaten geniessen wir in einer wunderbaren Landschaft mit Blick auf den See Gemeinschaft bei Spiel oder Sport – und feinem Essen. Wir beten und feiern Gottesdienste und können so gestärkt ins neue Jahr schreiten. An den Nachmittagen oder am Programm-freien Tag besteht die Möglichkeit, im nahe gelegenen Skigebiet Sattel-Hochstuckli Wintersport zu machen: www.sattel-hochstuckli.ch

Zielgruppe

Akademische oder pädagogische Berufstätige zwischen 25 und 50 Jahre.

Anmeldeschluss

10. Dezember 2023

 

Bei Fragen zum Kurs wende man sich bitte an die jeweiligen Kursleitenden.

Kosten

Kursgeld von CHF 260.– (Nichtverdienende CHF 160.–) plus Voll-/Halbpension Hotel Ländli
Es kann Vollpension oder Halbpension gebucht werden. Bei Halbpension können im Hotel Snacks, Sandwiches, etc. gekauft werden. Zuschlag für Diäten (ausgenommen Diabetes): Fr. 5.- pro Mahlzeit.


Leitung

Esther Schneider

Sandra Senn

Leiterin Administration und Finanzen

Freiestrasse 38
8032 Zürich

Christoph Egeler

Leiter der VBG und Leiter Bereich Beruf

Freiestrasse 38
8032 Zürich

Christoph Egeler ist Gesamtleiter der VBG und wohnt mit seiner Familie in Wiesendangen (ZH).


Website

Anmeldung

Anmeldung über hotel-laendli.ch:

Jetzt anmelden