Islam-Workshop

Sa. 3.2.2018

Beginn um 09.30 Uhr
Abschluss um 16.30 Uhr

VBG-Zentrum Zürich (1. OG)

Zeltweg 18, 8032 Zürich

Referent

Prof. Dr. Andreas Kaplony
Andreas Kaplony ist verheiratet und Vater von drei Töchtern. Er ist Ordentlicher Professor für Arabistik und Islamwissenschaft an der Ludwig-Maximilians- Universität (LMU) München und spricht fliessend Hocharabisch und Palästinensisch-Arabisch. Er ist Mitglied der EMK Zürich 4 und Präsident der EVP Kilchberg.
Studientag-Reihe «begründet glauben»

In der Schweiz prägt das liberale Konzept von Religion, wie es schon in der Bundesverfassung von 1848 zum Ausdruck kam, alle Diskussionen um Christentum und Islam. Gegen diesen Hintergrund lesen und evaluieren wir im ersten Teil des Workshops zentrale Passagen des Korans.

Im zweiten Teil des Workshops geht es um eine differenzierte geistliche Beurteilung der wichtigsten vier islamischen Gruppierungen:

  • der sunnitische Islam in der Türkei, Ägypten und Nordafrika, bei dem das islamische Recht eine zentrale Rolle spielt
  • die 12er-Schia in Iran mit ihrer Lehre von den zwölf unfehlbaren Imamen
  • die bei uns fast unbekannten Mystiker (Sufis) in Ost und West, die sich nach dem Aufgehen in Gott sehnen
  • die Missionsbewegung der Muslimbrüder in Ägypten, Palästina und darüber hinaus

Wir betrachten zentrale Texte.

Kosten

CHF 50.- exkl. Mittagessen (Vollzeitstudierende: CHF 25.-)

Bemerkungen

Der Tag kann nur als Ganzes besucht werden. Mittagessen: Pizzakurier oder selber Picknick mitnehmen.


Leitung

Dieter Bösser

Dieter Bösser ist Theologe und Psychologe.

Dr. Felix Ruther

Freier Mitarbeiter der VBG

Zeltweg 18
8032 Zürich

Dr. Felix Ruther ist Naturwissenschaftler und Theologe. Als ehemaliger Marxist fand er in der VBG zum christlichen Glauben, wo er jetzt noch als freier Mitarbeiter tätig ist. Er ist katholisch und Mitglied einer Vineyardgemeinde.

Ruth Maria Michel

Spiritualität und geistliche Begleitung

Zeltweg 18
8032 Zürich

Ruth Maria Michel leitet das Ressort Spiritualität und geistliche Begleitung der VBG. Sie ist ausgebildet in Theologie, Exerzitienbegleitung, christlicher Meditation und Seelsorge sowie als Enneagramm-Trainerin ÖAE.