Israel, die Bibel und wir

Israel, die Bibel und wir

Eine Studienwoche für Menschen unter 30

Mon, 09. bis Sam, 14.04.18 | Campo Rasa

Am 14. Mai 1948 verkündete David Ben Gurion die Errichtung des Staates Israel. Heute, 70 Jahre nach der Staatsgründung, bewegt Israel noch immer die Gemüter.

Wir möchten uns auf die verschiedenen Fragen einlassen: Wie ist das Verhältnis von Christentum und Judentum – und was hat das mit dem Staat Israel zu tun? Lässt sich aus den biblischen Texten eine Haltung zum politischen Israel ableiten?

Für neue Einblicke und Perspektiven sorgt unser Referententeam: ein junger messianischer Jude aus Israel, eine Tanzlehrerin, eine Grafikerin und eine erfahrene Mitarbeiterin der Alijah, der Rückwanderungsbewegung des jüdischen Volkes.


Zielgruppe: alle Interessierten unter 30
Leitung: Claire Glauser; Peter Glauser
Kosten: Vollpension Campo Rasa zuzüglich Kursgeld von CHF 100.-