Enneagramm und Kurzexerzitien

Enneagramm und Kurzexerzitien

Von der Fixierung zur Geistesfrucht

Sam, 19. bis Don, 24.08.17 | Exerzitienhaus, Kreuzweg 23, D-65719 Hofheim am Taunus

Aus biblischer Sicht sind wir alle begabt. Wie können meine geschöpflichen und geistlichen Gaben fruchtbar(er) werden?

Meine Lebensrealität, die Bibel und das Enneagramm als Wegweiser zu Selbsterkenntnis und innerem Wachstum zeigen, dass ich nicht immer frei bin, meine Begabungen zu entfalten und in den Dienst zu stellen, so dass daraus Gutes wird für andere und für mich. Ich erlebe mich in einem Muster gefangen: «Das Gute, das ich will, tue ich nicht.» Diese Fixierung ist oft ein fehlgeleitetes Charisma. Wie kann z.B. zerstörerischer Zorn in positive Kraft verwandelt oder hemmende Angst überwunden werden?

Die geistlichen Übungen der Exerzitien (mit Gruppenelementen) schaffen einen Raum (durch Meditation, Kontemplation, Begleitgespräch), meine Fixierung besser zu verstehen und mich dem erlösenden Wirken von Jesus Christus anzuvertrauen.

 

Bild


Zielgruppe: Menschen, die mit ihrem Enneagramm-Muster vertraut sind
Bemerkungen: Anmeldung direkt an info@enneagramm.eu. Abschluss einer Annulationsversicherung empfohlen. Rückfragen zum Programm an ruthmaria.michel@vbg.net
Kosten: EUR 320.- für Vollpension im Exerzitienhaus Hofheim (exerzitienhaus-hofheim.de), zuzüglich Kursgeld von EUR 300.-
Bei Abmeldung weniger als eine Woche vor Kursbeginn werden 100% der Kosten verrechnet, bei Abmeldung vor dem 12.8. 60%, vor dem 8.7. 30% und vor dem 27.5. 20%.
Infos: Programm
Weitere Links:
Detailprogramm (PDF)