Still und bewegt

Still und bewegt

Den Acker des Herzens bereiten

Fre, 24. bis Son, 26.11.17 | Haus der Stille Wildberg

Wir verlangsamen unseren Rhythmus, halten inne und kommen zur Ruhe. Wir öffnen uns einem Lebenswort aus der Bibel, erfahren und gestalten dieses mit Leib und Seele. Aus der Stille heraus finden wir in dynamische Bewegung und nähern uns wieder dem Alltag.
Die Geschichte vom Bauern, der aufs Feld ging um zu säen, begleitet uns. Ob auf ausgetretene Pfade, steinigen Untergrund, in Dornengestrüpp oder fruchtbare Erde, der gute Same des Sämanns fällt überall hin: grosszügig und im Überfluss. Und in der Tiefe der Erde geschieht das Geheimnis der Wandlung: Neues entsteht, wurzelt, wächst und bringt Frucht.
Liturgische Elemente, Meditation, Focusing, Wahrnehmungsübungen, Bewegung, Möglichkeit zu einem kurzen Begleitgespräch und regelmässiger Austausch in der Gruppe helfen, den Acker des Herzens zu bereiten. Wir verbringen die Tage mehrheitlich im Schweigen.

 


Zielgruppe: Alle Interessierten
Bemerkungen: Die Teilnehmerzahl ist auf zwölf beschränkt. Beginn mit dem Abendessen um 18 Uhr. Ende mit dem Mittagessen. Spezialprospekt und nähere Informationen bei Antoinette Matthieu Leicht: matthieu-leicht@bluewin.ch
Kosten: Vollpension Haus der Stille Wildberg CHF 210.- zuzüglich Kursgeld von CHF 220.- (Kursgeldermässigung auf Anfrage möglich)