Fotokurs für Einsteiger 2

Fotokurs für Einsteiger 2 (noch wenige Plätze)

Die Einfachheit des bewussten Fotografierens

Son, 24. bis Fre, 29.06.18 | Campo Rasa

Fotografieren wird immer einfacher, heisst es – aber die Kameras werden immer komplizierter. Und dann gibt es mehr Technik-Frust als Foto-Lust.

Doch es ist nach wie vor so, dass man für ein perfektes Foto (ohne Blitz) nur vier Grössen richtig wählen muss. Im Kurs lernen Sie diese vier Parameter so zu bestimmen, dass die Kamera das umsetzt, was Sie vor Ihrem inneren Auge sehen. Dabei ist es mir wichtig, Basisregeln weiterzugeben, die Sie nachher in jeder Situation individuell anwenden können.

Nach dem Fotografieren begeben wir uns gemeinsam in die digitale Dunkelkammer einer Bildbearbeitungssoftware. Denn wer wirklich optimale Resultate erzielen will, muss sich auch mit dem Aufbereiten der Fotos auseinandersetzen.

Mein Wunsch ist, dass Sie auf den Geschmack des bewussten Fotografierens kommen: bewusstes Sehen, bewusste Bildgestaltung – vor und nach dem Abdrücken – und vor allem ein bewusster Umgang mit der Kamera.


Zielgruppe: Einsteiger in das Fotografieren und Fotografierende, die ein vertieftes Verständnis für die Funktionsweise der Kamera gewinnen wollen
Leitung: Peter Schäublin
Bemerkungen: Jede teilnehmende Person bringt eine digitale Spiegelreflexkamera und einen Laptop-Computer mit. Am Anfang des Kurses werden wir für alle Teilnehmenden einen kostenlosen Testaccount für Adobe Lightroom und Photoshop einrichten, mit dem wir während des Kurses arbeiten.
Kosten: Vollpension Campo Rasa zuzüglich Kursgeld von CHF 290.- bzw. CHF 550.- für Ehepaare. Kursgeldermässigungen sind auf Anfrage möglich. Niemand soll aus finanziellen Gründen nicht an einem Kurs teilnehmen können! Für Studierende ohne festes Einkommen gilt ein reduziertes Kursgeld von 50% (wenn nicht anders angegeben). Studierende, Schüler und andere Auszubildende profitieren bei Kursen von ermässigten Zimmerpreisen.