Was macht unsere Pädagogik ‘christlich‘?

Grundkurs Christliche Pädagogik

Don, 26.10.17 | 18:00-20:00 | Zeltweg 18, 8032 Zürich

Wie sehen jüdisch-christliche Vertreter das erzieherische Verhältnis in Erziehung und Schule? Wir lernen Gedanken ihrer Pädagogik und deren Auswirkungen im Alltag kennen und setzten uns mit ihrer Sicht des Menschen und der Erziehung auseinander. Davon ausgehend suchen wir nach konkreten Umsetzungen für unseren pädagogischen Alltag. Personen, die ich vorstellen kann sind Johann Amos Comenius, Janusz Korczak, Don Bosco, Martin Luther, Maria Montessori, Martin Buber und weitere, die immer auch den religiösen Bezug des Menschen im Blick gehabt haben.

Ort: Zürich, Zeltweg 18, 18.00h bis 20.00h, Sitzungszimmer 2. Stock

Kosten: Fr. 25.- für Verdienende, Studierende gesponsert

Anmeldung: bis spätestens sieben Tage vorher an Daniel Kummer

 


Leitung: Daniel Kummer