Kirche der Zukunft II

Kirche der Zukunft II

Exkursion: Markuskirche, Maihof und St. Peterskapelle in Luzern

Sam, 29.09.18 | 08:45-15:30

In der Stadt Luzern sind in jüngster Zeit einige bemerkenswerten Transformationen historischer Kirchenbauten umgesetzt worden, bzw. befinden sich noch in Umsetzung. Allen Projekten gemeinsam ist, dass die Gebäude auch künftig weiterhin kirchlichen Zwecken dienen, auch wenn das Nutzungsspektrum erweitert wurde.
Unsere Exkursion beginnt in der «Markuskirche», eine durch die freikirchliche BewegungPlus umgebaute ehemalige anglikanische Kirche des späten 19. Jahrhunderts. Anschliessend besuchen wir mit dem «MaiHof» der katholischen Pfarrei St. Josef ein Beispiel für die gelungene Transformation von Bausubstanz der 1950er Jahre.

Nach dem gemeinsamen leichten Mittagessen im «Seebistro» erwarten uns auf der Baustelle der «Citykirche in der St. Peterskapelle» Informationen aus erster Hand zu diesem bald abgeschlossenen Umbau.

 

Architekturbüros: gzp Architekten, Durrer Architekten, Luca Deon, alle aus Luzern

Besichtigung mit: Marek Kolman und Luca Deon (Markuskirche), Pascal Mueller-Born (MaiHof), Florian Fohr und Daniel Durrer (Peterskapelle)

Leitung: Samuel Scherrer, dipl. Arch. ETH SIA, Leitungsteam VBG-Fachkreis Architektur

Treffpunkt: 08:45 vor dem Haupteingang Bahnhof Luzern oder um 09:00 direkt in der Markuskirche, Haldenstrasse 31, Luzern. Die Markuskirche offeriert Kaffee und Gipfeli als Einstieg in den Besichtigungstag. Wir sind zu Fuss und mit ÖV in der Stadt unterwegs.

Anmeldung bis 27. Sept. 2018 an: a.diserens@swissonline.ch

(Abbildung: MaiHof, Foto Pascal Müller)


Zielgruppe: ArchitektInnen, Architekturinteressierte, Pfarrpersonen
Leitung: Samuel Scherrer
Kosten: CHF 50.- inkl. Mittagessen (ohne Getränke)