Kirchenraum: Raumwahrnehmung & Erfassungsvariablen

Workshop & Exploration

Fre, 09.11.18 | 13:30-18:00

Die Institution Kirche verliert Mitglieder, der Kirchenraum erfreut sich jedoch an einem Zuwachs an Besuchern. Was steht hinter diesem Spannungsfeld? Welche Wirkung hat ein Kirchenraum?

Die wirksamen Interaktionsprozesse zwischen Mensch und Raum sind das Ergebnis komplexer Kopplungen zwischen menschlicher Wahrnehmung, subjektivem Raumerleben und seiner Nutzung. Die Architektin und Psychologin Martina Guhl führt uns in die Architekturpsychologie und Raumwahrnehmung ein. Anschliessend zeigt sie uns ein Wahrnehmungswerkzeug, das wir an zwei Kirchenbauten anwenden.


Referentin: Martina Guhl, dipl. Arch. ETH/MSc Psychologie
Leitung: Silvia Beyer, dipl. Arch. ETH SIA