Berufungs-Lab Mit der Design-Thinking-Methodik ein Jahr lang gemeinsam unterwegs zur persönlichen Berufung und einem sinnerfüllteren Leben.

Do. 30.12. bis So. 2.1.2022


Propstei Wislikofen

Propsteiweg 5463 Wislikofen

Kosten: 405.- Doppelzimmer, 450.- Einzelzimmer (weitere Infos)

Leitung

Benjamin Sager
Bensch Sager ist Psychologe, Humor- & Selbstmanagementtrainer. Er arbeitet in der VBG im Bereich Studium als Leiter der Fachhochschulgruppen.

076 518 73 76
Für einen tragfähigen Glauben im Berufsalltag

Der Berufseinstieg bringt viele Herausforderungen mit sich: Neue Arbeitsbedingungen und Hierarchien, eine veränderte Ausgangslage bei Zeit und Geld, machmal auch Ortswechsel und ein neues soziales Umfeld. Wie lässt sich in dieser neuen Phase der Alltag so gestalten, damit persönliche Erfüllung, Zielfokussierung und ein tragfähiger Glaube wachsen können?

Die Antworten auf diese Frage sind zu wichtig, um sie dem Zufall zu überlassen. Das Berufungs-Lab der VBG bietet dir wegweisende Impulse und einen innovationsfördernden Rahmen, um über ein Jahr hinweg die eigene Berufung und Wege zu einem erfüllteren Leben zu entdecken. Alle zwei Monate findet an einem zentralen Ort in der Schweiz ein Impulstreffen in Designteams statt.

Mit Texten aus der Bibel und Methoden des Design Thinking fragen wir nach Gottes Sicht auf unseren Alltag, unsere Begabungen und unseren Platz in der Welt. Durch verspielte Erlebnisse und visuelle Kreativitätstechniken verlassen wir eingefahrene Denkmuster und schaffen für neue Ideen. Dafür muss man weder besonders einfallsreich sein, noch gut malen können oder sonstige Vorkenntnisse besitzen. Es braucht einzig Neugier und eine offene Grundhaltung.

Kick-Off: Jahresausblick und Einführung in Design Thinking
30. Dezember 2021–2. Januar 2022
Starte, wo du bist: Blick in die vier Lebensbereiche Beruf, Gesundheit, Steckenpferd, Beziehungen. Darauf aufbauend machen wir erste Erfahrungen mit Design Thinking.
 

Modul I: Berufung als Prozess
Eigene Stärken, Werte und Bedarf erkennen.

Modul II: Beruf: Theologie der Arbeit
Glaube und Beruf zusammenrbingen.

Modul III: Beziehungen gestalten
Intentionale Investition in Beziehungen. Herausfinden, in welche Beziehungen und in welche Kirche man sich investieren soll.

Modul IV: Selbstmanagement und Ruhe
Getrieben oder berufen? Über die Wichtigkeit eines persönlichen «Sabbats».

Modul V: Charakter
Grosszügigkeit, Integrität, Demut, dienender Fokus.

Abschlussparty
Gemeinsam schliessen wir das Jahr wieder ab.
 

Mehr zu Life Design

 

Kosten

Je nach Konsumation (Kaffee etc.) wird der Preis nach oben angepasst.

Bemerkungen

Die Anmeldung bezieht sich auf das Kickoff-Wochenende.
Der Entscheid zur verbindlichen Teilnahme am Berufungs-Lab 2022 findet erst nach dem Wochenende statt. Das Angebot richtet sich an Studienabgänger/-innen und Doktoranden 0-3 Jahre nach Jobeinstieg (22-35 J.)

Personen-Angaben
Detail-Angaben
Bestätigung

Du kannst deine Angaben nochmals überprüfen und weitere Personen hinzufügen. Alle Daten unterstehen unserer Datenschutzerklärung.