Impressum

Die VBG ist als Verein mit Sitz in Zürich organisiert. 

Vereinigte Bibelgruppen in Schule, Universität, Beruf
Geschäftsführer: Christoph Egeler
UID: CHE-105.827.332

VBG-Zentrum
Zeltweg 18
CH-8032 Zürich
Tel. +41 44 262 52 47
info@vbg.net
Kontaktformular

Kontakt und Infos für Medien: www.vbg.net/medien

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für sämtliche Angebote, die durch die VBG auf ihrer Website und in ihren (Print-)Publikationen beworben werden. Mit der Nutzung der Angebote akzeptiert die Kundin / der Kunde (nachfolgend «Kunde» genannt) die untenstehenden Bedingungen unverändert und vollumfänglich.

Gültigkeit: ab 1. September 2019

 

1. ANGEBOTE OHNE ÜBERNACHTUNG (MIT ANMELDUNG)

Die VBG bietet zahlreiche Angebote mit Anmeldung an, die keine Übernachtung beinhalten. Für diese Angebote gelten die Teilnahmebedingungen der Online-Ausschreibung des jeweiligen Angebots.

Die untenstehenden Punkte 2.6 bis 2.8 sowie die Allgemeinen Bestimmungen in Abschnitt 4 sind auch für die Angebote ohne Übernachtung (mit Anmeldung) verbindlich.

 

2. ANGEBOTE MIT ÜBERNACHTUNG (MIT ANMELDUNG)
 

Diese Regelungen beziehen sich auf die Angebote in der Casa Moscia und im Campo Rasa sowie auf Angebote, die durch die VBG an anderen Orten durchgeführt werden.

2.1. Anmeldung

Die Anmeldung zu einem Angebot (Kurs, Ferienaufenthalt) kann online, per E-Mail oder telefonisch erfolgen. Die Anmeldung ist in jedem Fall verbindlich.

Zimmerwünsche werden nach Möglichkeit berücksichtigt, können jedoch nicht garantiert werden. Verbindlich ist die auf der Anmeldebestätigung aufgeführte Zimmerkategorie.

Bei Kursen ist der Anmeldeschluss in der Regel sechs Wochen vor Kursbeginn. Die Plätze werden gemäss chronologischer Reihenfolge des Anmeldeeingangs vergeben.

2.2. Kursorganisation

Bei Kursen behält sich die VBG aus organisatorischen Gründen vor, diese zeitlich zu verschieben. Fällt eine Kursleiterin / ein Kursleiter aus, kann die VBG einen personellen Wechsel vornehmen oder eine Stellvertretung einsetzen.

2.3. Kursplätze und Durchführung

Um bei Kursen möglichst optimale Lernbedingungen zu gewährleisten ist eine minimale und eine maximale Teilnehmerzahl festgelegt. Bei ungenügender Teilnehmerzahl wird der Kurs in der Regel nicht durchgeführt und das Kursgeld wird erlassen bzw. zurückerstattet.

2.4. Zahlungsbedingungen

Die Gesamtkosten für einen Kurs beinhalten sowohl die Übernachtungs- als auch die Kurskosten und gelten für die gesamte Kursdauer. Die Gesamtkosten sind auch dann geschuldet, wenn der Aufenthalt seitens des Kursteilnehmenden verkürzt wird. Die Gesamtkosten werden gemäss Anmeldebestätigung in Rechnung gestellt. Die Rechnung ist innerhalb von 30 Tagen nach Rechnungstellung, spätestens 30 Tage vor Anreise resp. Kursbeginn zu begleichen.

2.5. Abmeldung

Sollte eine Abmeldung für ein Angebot mit Übernachtung unumgänglich sein, gilt folgende Annullationsregelung:

  • Abmeldung weniger als 14 Tage vor Anreise resp. Kursbeginn:

    Bearbeitungsgebühr von CHF 100 sowie 50 % des Gesamtpreises gemäss Reservations- resp. Anmeldebestätigung

  • Abmeldung weniger als 3 Tage vor Anreise resp. Kursbeginn:

    Bearbeitungsgebühr von CHF 100 sowie 100 % des Kursgeldes resp. des Gesamtpreises gemäss Reservations- resp. Anmeldebestätigung

Ist eine Anzahlung erfolgt, werden die Annullationskosten damit verrechnet.
Wir empfehlen den Abschluss einer Annullationskostenversicherung.

2.6. Haftung/Versicherung

Für Aufenthalte in der Casa Moscia, im Campo Rasa oder an einem anderen Durchführungsort wird jegliche Haftung für entstandene Schäden ausgeschlossen. Die Teilnehmenden sind selber für eine ausreichende Versicherungsdeckung verantwortlich. Das Benutzen der Anlagen der VBG erfolgt auf eigene Gefahr. Für Diebstahl und Verlust von Gegenständen kann die VBG nicht haftbar gemacht werden.

Für Angebote des Bereichs Schule liegt ein Katalog mit Richtlinien zur Sicherheit für Schülerinnen und Schüler vor, welcher für alle Verantwortlichen verbindlich ist.

2.7. Fotos

Es besteht grundsätzlich das Recht am eigenen Bild. Das bedeutet, dass die erkennbar abgebildeten Personen in der Regel darüber entscheiden, ob und in welcher Form ein Bild aufgenommen und veröffentlicht werden darf. Werden während eines VBG-Angebotes Fotos gemacht, dürfen diese nur für den privaten Gebrauch verwendet werden. Eine Veröffentlichung z.B. in den Sozialen Medien ist nur mit vorgängiger Einwilligung der erkennbaren Person(en) erlaubt.

  • Das Fotografieren während eines VBG-Angebotes zur Verwendung für journalistische Zwecke bedarf in jedem Fall der vorgängigen schriftlichen Einwilligung durch die VBG.
  • Das Einverständnis kann jederzeit für die Zukunft widerrufen werden.
2.8. Video- und Audio-Aufnahmen

Im Rahmen von privaten Aufenthalten in der Casa Moscia oder dem Campo Rasa sind Videoaufnahmen für den privaten Gebrauch erlaubt. Die Aufnahmen dürfen nur mit ausdrücklichem Einverständnis der erkennbaren Personen z.B. in den Sozialen Medien publiziert werden.

  • Die Verwendung von Videoaufnahmen für journalistische Zwecke bedarf in jedem Fall der vorgängigen schriftlichen Einwilligung durch die VBG.
  • Audioaufnahmen im Rahmen von VBG-Angeboten (z.B. Vorträgen) sind nur mit ausdrücklichem vorgängigem Einverständnis der VBG erlaubt.
  • Die Verwendung von Audioaufnahmen für journalistische Zwecke bedarf in jedem Fall der vorgängigen schriftlichen Einwilligung durch die VBG.
  • Das Einverständnis kann jederzeit für die Zukunft widerrufen werden.

 

3. WEBSHOP

3.1. Bestellungen

Die VBG betreibt auf ihrer Website einen Online-Shop für kostenpflichtige Artikel. Der Kunde trifft seine Auswahl im Webshop. Er schliesst die Bestellung der angezeigten Artikel mit Übermittlung des Bestellformulars ab. Er erhält eine Bestellbestätigung per E-Mail.

3.2. Preise und Versandkosten

Massgebend sind die aktuellen Preisangaben der VBG. Ohne andersgeltende Angaben verstehen sich die Preise in Schweizer Franken (CHF), inkl. MwSt., zuzüglich Versandkosten (Porto und Verpackung).

3.3. Zahlungsbedingungen

Es wird eine Rechnung ausgestellt. Diese wird zusammen mit dem/den bestellten Artikel/n versandt. Der Rechnungsbetrag ist innerhalb von 30 Tagen ab Rechnungsdatum ohne Abzüge auf das angegebene Konto zu überweisen.

3.4. Rücktrittsrecht

Der Kunde hat das Recht, von der Bestellung innert 14 Tagen ab Bestelldatum zurückzutreten.

3.5. Gewährleistung

Die VBG erbringt ihre Leistungen sorgfältig und fachgerecht. Sie ist stets bemüht, ihre Angebote realitätsnah abzubilden und den Kunden ausreichend zu informieren.

 

4. ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN

4.1. Angebots- und Preisänderungen

Angebots- und Preisänderungen sowie Änderungen in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen bleiben vorbehalten.

4.2. Datenschutz

Die VBG sorgt für den Datenschutz und die Datensicherheit in ihrem Einflussbereich. Sie geht mit allen Personendaten sorgfältig um. Die VBG bearbeitet die Daten, die ihr bei einer Anmeldung, Bestellung, Spende oder einer Kontaktanfrage übermittelt werden mit grösster Sorgfalt und entsprechend den Regeln des schweizerischen Datenschutzes.

Die VBG trifft angemessene organisatorische und technische Massnahmen zum Schutz gegen unbefugtes Bearbeiten der Daten und verwendet diese Daten ausschliesslich zum Zweck der Erbringung ihrer Dienstleistungen für den Kunden.

Vorbehaltlich behördlicher oder gerichtlicher Anordnungen gibt die VBG Daten nicht an Dritte weiter. Die VBG bewahrt Daten nur so lange auf, als sie von Gesetzes wegen dazu verpflichtet ist. Für weiterführende Informationen verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung.

4.3. Schlussbestimmungen

Sollten einzelne oder mehrere Bestimmungen dieser AGB nichtig sein, so wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht tangiert. Die nichtige Bestimmung ist durch eine solche zu ersetzen, die dem wirtschaftlichen Zweck der nichtig erklärten Bestimmung am nächsten kommt.

Die VBG behält sich vor, diese AGB jederzeit zu ändern. Änderungen werden auf der Website der VBG zugänglich gemacht und treten durch das Aufschalten in Kraft.

Auf diese AGB und allfällige aus oder im Zusammenhang mit dem Vertragsverhältnis zwischen der VBG und dem Kunden entstehende Streitigkeiten ist ausschliesslich Schweizer Recht anwendbar. Ausschliesslicher Gerichtsstand ist Zürich. Alternativ ist die VBG berechtigt, den Kunden an dessen Domizil zu belangen.

4.4. Kontakt

VBG-Zentralstelle
Zeltweg 18
CH-8032 Zürich
Tel. +41 44 262 52 47

info@vbg.net
www.vbg.net