Werdegang geistliche Begleitung (ausgebucht) Lernen, andere zu begleiten: Eine Halbjahres-Weiterbildung für Menschen, die geistlich wachsen wollen.

Fr. 21. bis So. 23.1.2022

Beginn um 11.00 Uhr
Abschluss um 16.00 Uhr

Haus der Stille Wildberg

Pfarrwiese 2, CH-8489 Wildberg
Begleitet werden und andere begleiten

Wie kann ich bei Gott so Heimat finden, dass ich den Herausforderungen der Postmoderne offensiv und glaubwürdig begegnen und andere Menschen in ihrer Christus-Nachfolge fördern kann?

Diese Weiterbildung zum geistlichen Begleiter, zur geistlichen Begleiterin ist ein Werdegang, der sich aus drei Grundelementen zusammensetzt:

  • In fünf dreitägigen Modulen entdecken Sie den Reichtum verschiedener geistlicher Traditionen und bringen diese mit Ihrer Lebenspraxis in Verbindung.

  • Die Wochen zwischen den Modulen dienen dem regelmässigen persönlichen Übungsweg anhand von Exerzitienübungen.

  • Zwischen den Modulen erleben Sie im persönlichen Begleitgespräch geistliche Begleitung praktisch und erhalten zugleich Impulse, wie Sie selbst Menschen auf ihrem geistlichen Weg begleiten können.

Die Weiterbildung setzt die Teilnahme an allen fünf Modulen voraus sowie die Bereitschaft, sich für fünf Monate auf den persönlichen Übungsweg einzulassen (täglicher Zeitaufwand ca. 45-60 Minuten. Zusätzlich Lektüre und Zusammenfassung von je ca 100 Seiten Fachliteratur zwischen den Modulen). Alle Module finden im Haus der Stille Wildberg statt.

Modul I: Spiritualität, die gesund macht
21.–23. Januar 2022, Referate: Ruth Maria Michel, Martin Voegelin
Der Sehnsucht nachgehen, die Kraft der Liebe Gottes erfahren, die Stille als Wirkraum Gottes entdecken.

Modul II: Spiritualität des Wortes und des Wollens
25.–27. Februar 2022, Referate: Dr. Felix Ruther
Die Kraft der Gnade und des biblischen Wortes erfahren.

Modul III: Spiritualität der Nächstenliebe und der Weltverbundenheit
1.–3. April 2022, Referate: Johannes & Barbara Müller
Integriertes Christsein in persönlichen Beziehungen, gesellschaftlicher Verantwortung und dem Umgang mit der Schöpfung einüben.

Modul IV: Spiritualität als Wahrheitssuche & Gotteserfahrung
13.–15. Mai 2022, Referate: Dr. Felix Ruther
Glauben, Denken und das Wirken des Heiligen Geistes in pluralen Lebenswelten.

Modul V: Spiritualität des Weges und der Weg-Begleitung
17.–19. Juni 2022, Referate: Ruth Maria Michel, Martin Voegelin
Mit Jesus als persönlichem Wegbegleiter für andere zum geistlichen Begleiter, zur geistlichen Begleiterin werden.


Barbara & Johannes MüllerJohannes und Barbara Müller lebten während 14 Jahren in Guinea. Seit 2007 leiten sie African Link, eine interkulturelle Arbeit in der Schweiz, die zu MEOS gehört.
 

Dr. Felix RutherDr. Felix Ruther ist Naturwissenschaftler und Theologe. Als ehemaliger Marxist fand er in der VBG zum christlichen Glauben, wo er jetzt noch als freier Mitarbeiter tätig ist.

Kosten

Pro Modul CHF 400.- plus Pensionskosten Wildberg (ca. CHF 260.- für zwei Nächte)

Bemerkungen

Die Anmeldung ist erst gültig nach einem Vorgespräch mit der Kursleitung. Nach der definitiven Anmeldung erhalten Sie Lektüre zur Vorbereitung.


Leitung

Ruth Maria Michel

Spiritualität und geistliche Begleitung

Zeltweg 18
8032 Zürich

Ruth Maria Michel leitet das Ressort Spiritualität und geistliche Begleitung der VBG. Sie ist ausgebildet in Theologie, Exerzitienbegleitung, christlicher Meditation und Seelsorge sowie als Enneagramm-Trainerin ÖAE.

Martin Voegelin

Martin Voegelin ist Theologe mit langjähriger Erfahrung in internationalen Führungsaufgaben. Weiterbildung in Kontemplation und Beratung. Geistlicher Begleiter in China, Deutschland und der Schweiz.

Personen-Angaben
Detail-Angaben
Bestätigung

Du kannst deine Angaben nochmals überprüfen und weitere Personen hinzufügen. Alle Daten unterstehen unserer Datenschutzerklärung.