Selbstmanagement mit dem ZRM® Selbstmanagement auf humorvoll spielerische Weise entdecken und entfalten

Fr. 4. bis So. 6.7.2025

Beginn um 18.00 Uhr
Abschluss um 16.00 Uhr

Campo Rasa im Centovalli

Nucleo di Rasa 17, 6655 Rasa

Kosten: Vollpension Campo Rasa zzgl. Kursgeld CHF 330.00 (weitere Infos)

Leitung

Benjamin Sager
Bensch Sager ist Psychologe und arbeitet in der VBG im Bereich der jungen Berufstätigen. Daneben ist er selbständiger Personalentwickler, Humor- & Selbstmanagementtrainer.
Website

Von der Absicht zur Handlung

Das Zürcher Ressourcen-Modell ZRM ist ein von Dr. Maja Storch und Dr. Frank Krause für die Universität Zürich entwickeltes Selbstmanagment Training. Das Training nach ZRM hilft, das eigene Fühlen und Verhalten selbstbestimmter zu steuern, sodass souveränes Tun auch in schwierigen Situationen immer besser gelingt.

Im Training finden die Teilnehmenden heraus, was sie wirklich wollen, was ihnen in ihrer aktuellen Lebenslage besonders wichtig ist, und sie lernen zu entscheiden, wohin sie ihre Energie und Aufmerksamkeit lenken wollen. Ebenso entwickeln sie gezielt und kreativ die spezifischen Stärken ihrer eigenen Persönlichkeit und ihren eigenen Stil im Umgang mit Menschen.

Im Rahmen des Kurses erarbeiten alle Teilnehmenden ein persönliches Konzept, wie sie ihre individuellen Fähigkeiten und Begabungen am besten einsetzen können. Die Erweiterung des persönlichen Handlungsrepertoires trägt zu einem gestärkten Selbstbewusstsein bei.

Bei Fragen zum Kurs wende man sich bitte an die jeweiligen Kursleitenden.

Kosten

Vollpension der gewählten Zimmerkategorie plus
Kursgeld Einzelperson: CHF 330.00

Bemerkungen

Es handelt sich um ein kurzes, aber intensives Format.
Fakultativ kann zur Vorbereitung das Buch von Maja Storch "Machen Sie doch, was Sie wollen" gelesen werden.

Virtueller Rundgang Campo Rasa