Fachkreise und spirituelle Angebote

In den Fachkreisen treffen sich Berufstätige, die einander ermutigen, ihren Arbeitsalltag aus dem Glauben heraus zu gestalten und auf das gesellschaftliche Umfeld Einfluss zu nehmen. Dazu gehören der Umgang mit biblischen Inhalten, aber auch Fragen des Menschen- und Weltbildes, die wissenschaftliche Erkenntnisse und den gesellschaftlichen Diskurs beeinflussen.

Daneben gibt es ein vielfältiges spirituelles Angebot. Neben Kurs- und Ferienangeboten werden persönliche Gespräche im Stil einer geistlichen Begleitung angeboten.

JUNGE BERUFSTÄTIGE «ENVIE»

Für Berufseinsteiger und Jungakademiker/-innen

Der Einstieg in das Berufsleben nach dem Studium ist mit einer Reihe von neuartigen Herausforderungen verbunden. In den verschiedenen Angeboten von «enVie» treffen sich junge Menschen, um darüber auszutauschen, Beziehungen zu pflegen und sich gegenseitig zu unterstützen. Dabei spielt die Frage nach der Relevanz des christlichen Glaubens für die Spannungsfelder des beruflichen Alltags, aber auch für die Bewältigung persönlicher Problemsituationen eine zentrale Rolle.

  • Mehrtägige Anlässe als Auszeit oder zur Auseinandersetzung mit thematischen Fragen: Auszeiten & Events

  • Monatliche regionale Kleingruppen zum persönlichen Austausch (vgl. Pins auf der Karte)

  • Business-Brunch in Zürich mit inspirierenden Inputs verschiedener Referenten

  • Individuelles Mentoring zur Begleitung in persönlichen Herausforderungen

FACHKREIS «PSYCHOLOGIE UND GLAUBE»

Fachkreis «Psychologie und Glaube»

Fachleute aus den Bereichen Beratung, Therapie, Supervision und Coaching finden ein Forum, wo sie ihre Beziehung zu Gott, zum Nächsten sowie zu sich selbst pflegen, reflektieren und weiter entwickeln können. Das geschieht in vierfacher Hinsicht:

  • Fachlich: Auseinandersetzung mit Menschen-, Welt- und Gottesbildern aus psychologischer und aus theologischer Perspektive sowie Förderung der Kompetenzen zur Integration von christlichem Glauben und professionellem Handeln.

  • Vernetzend: Beziehungen knüpfen und vertiefen mit christlichen Fachpersonen bei unterschiedlichen Anlässen sowie über die Fachkreisgrenzen hinaus.

  • Persönlich: Gegenseitige Unterstützung im Umgang mit konkreten Herausforderungen des beruflichen Alltags.

  • Spirituell: Anregungen zu einer authentischen Gottesbeziehung, die über die gesamte Lebensspanne hinweg trägt.

WEITERE FACHKREISE

Weitere Fachkreise

In zahlreichen fachbezogenen Gruppen treffen sich Fachleute, um über die Relevanz des christlichen Glaubens im beruflichen Umfeld auszutauschen, sich zu unterstützen und zu vernetzen: Wie wirkt sich der Glaube auf unseren Beruf aus? Wie können wir in unseren Berufsfeldern auf Gottes Liebe hinweisen?

Die Fachkreise der VBG setzen bei diesen Fragen an. Sie bieten Raum für Begegnungen, thematische und geistliche Inputs, Fragen und gegenseitige Ermutigung.

    •    Architektur: Veranstaltungen und Kontakt
    •    Kommunikation: Kontakt
    •    Kunst und Gestaltung: Webseite und Kontakt
    •    FrauenInspirationen: Veranstaltungen
    •    Informatik: Kontakt Zürich und Kontakt Bern
    •    Medizin: Partnerschaft mit der Arbeitsgemeinschaft Evangelischer Ärztinnen und Ärzte der Schweiz (AGEAS)
    •    Naturwissenschaften: Kontakt Basel und Kontakt Zürich
    •    Pfarramt: Kontakt
    •    Pharmazie: Kontakt
    •    Recht: Kontakt
    •    Soziale Arbeit: Kontakt

SPIRITUALITÄT

Spiritualität

Eine breite Palette an geistlichen Inspirationsquellen unterstützt Menschen in ihrer persönlichen und spirituellen Entwicklung:

  • Exerzitien und stille Tage laden als Ruheoasen dazu ein, dem Wesentlichen des Lebens auf die Spur zu kommen.

  • Enneagramm-Kurse tragen zur Persönlichkeitsentfaltung und zur Erweiterung der Sozialkompetenz bei.

  • Tagungen locken mit einer Mischung aus fundierter Bibellehre, anregenden Diskussionen und viel freier Zeit zum Geniessen.

  • Die Meditationsgruppe bietet jeden Monat die Möglichkeit, unter Anleitung einen Bibeltext zu meditieren.

BERUFSTÄTIGE