Milano – Klassiker und Newcomer

Milano – Klassiker und Newcomer

Sam, 22.06.19

Obwohl uns schnelle Züge und neue Tunnels die norditalienische Metropole immer näher bringen, verstellen bisweilen die Alpen den Blick auf die dortige Architektur- und Kulturszene. Unser Tagesausflug ermöglicht deshalb einen Augenschein vor Ort auf die neuen Kultur- bauten der «Fondazione Prada» (OMA) und der «Fondazione Feltrinelli» (Herzog de Meuron). Gleichzeitig nutzen wir die Gelegenheit, um zwei höchst interessante Kirchen zu besuchen: Einerseits die «Chiesa Rossa» von Giovanni Muzio, die 1997 durch den Künstler Dan Flavin umgestaltet wurde. Andererseits die «Basilika Sant’Ambrogio», eine der eindrücklichsten romanischen Kirchenbauten Italiens. Reise per Bahn ab Zürich/Arth-Goldau oder Basel/Bern.

Leitung: Samuel Scherrer, dipl. Arch. ETH SIA


Leitung: Samuel Scherrer