"Ora et Labora" für Familien Kloster-Leben als Familie: Gebet und Stille, Anpacken und Rumtoben - Ferien einmal anders!

Sa. 20. bis Sa. 27.7.2024


Campo Rasa im Centovalli

Nucleo di Rasa 17, 6655 Rasa

Leitung

Eliane & Lukas Ruef
Eliane (Theologie-Studentin) und Lukas (Pfarrer) sind mit ihren zwei Kids am liebsten draussen in der Natur, mögen Rasa und Lagergemeinschaft, Gesellschaftsspiele und Liturgien, Diskussionen und konkretes Anpacken.

Beten und Arbeiten im Tessiner Bergdorf

"Ora et Labora" - die etwas anderen Ferien für die ganze Familie.

Das autofreie Bergdorf Rasa im Centovalli ist der ideale Ort, um zur Ruhe zu kommen und den Luxus der Einfachheit neu zu entdecken: Wenig Ablenkung und viel Natur für entdeckungsfreudige Familien, tiefgreifende Gemeinschaft und ein liturgischer Gebetsrhythmus in Anlehnung an den klösterlichen Leitsatz "Ora et Labora" («bete und arbeite») - eine Woche, die Spuren hinterlassen soll!

Nach dem Tagesstart mit Morgenlob (Laudes) helfen die Familien in einfachen Arbeitseinsätzen mit, Wege, Gärten, Weiden und Mauern von Rasa instandzuhalten. Nach Siesta und Freizeit erleben die Kinder gemeinsam Abenteuer, hören Geschichten, sind kreativ und spielen, während sich die Erwachsenen der (angeleiteten) Stille widmen. Und natürlich gehören auch eine kleine Wanderung in die nahe Umgebung, das Pizza-Backen im Steinofen, spannende Diskussionen, Spiele und Singen zum vielfältigen Programm.

Bei Fragen zum Kurs wende man sich bitte an die jeweiligen Kursleitenden.

Kosten

Vollpension Campo Rasa zuzüglich Kursgeld von CHF 120.00 bzw. CHF 210 für Paare.
1. Kind 60.00 / 2. Kind 50.00 / 3. Kind 40.00 / ab 4. Kind gratis

Bemerkungen

Kein Mindestalter erforderlich für Kinder. In der Familienwoche wird Schweizer Dialekt gesprochen.

Virtueller Rundgang Campo Rasa
  • Anmeldung nicht möglich

    Die Anmeldefrist ist abgelaufen.